Startseite 
Zaunblicke 
Programm 
Links 
Kontakt 
Impressum



Offene Gärten bei Zaunblicke


Die Zaunblicke-Gärten öffnen an bestimmten Tagen ihre Gartentüren.
Besucher können sich in aller Ruhe in den Gärten umsehen und deren besonderen Zauber auf sich wirken lassen. Sie können versteckte Winkel erkunden, Düfte erschnuppern, auf verschwiegenen Pfaden wandeln, lauschige Sitzplätze aufsuchen und... und... und...
Es ergeben sich genügend Gelegenheiten, den Gartenbesitzern Fragen zu stellen und mit Gleichgesinnten in gemütlicher Atmosphäre zu fachsimpeln.


Liebe Gäste,
bitte bedenken Sie, dass Sie in einem privaten Garten zu Gast sind! Treten Sie nicht in die Beete und lassen Sie reifende Früchte denen, die sie angebaut haben. Auch wenn jeder Besucher nur ein einziges Mal nascht, bleibt nichts mehr übrig.
Fragen Sie bitte vorher, ob Fotografieren erlaubt ist, und gehen Sie beim Bilder machen rücksichtsvoll mit Garten und Mitmenschen um. Fotografien der Gärten sind ausschließlich für Ihren privaten Gebrauch erlaubt und dürfen nicht ohne Einverständnis von Zaunblicke veröffentlicht werden.
Eigenmächtiger Zutritt an anderen Tagen als bei den Offenen Gärten ist nicht gestattet.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Wichtige Hinweise zu Ihrer Sicherheit:

Viele Gärten haben Teiche und Wasserstellen. In diesen Gärten bitten wir Sie, Ihre Kinder besonders gut zu beaufsichtigen! Achten sie bitte auch auf allen Wegen auf Unebenheiten, Stufen und wechselnde Bodenbeschaffenheiten. Für verlorene oder gestohlene Sachen ist jeder Besucher selbst verantwortlich. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Wegen der zu Jahresbeginn noch unklaren Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie finden alle Veranstaltungen nur unter Vorbehalt statt. Die zu dem jeweiligen Zeitpunkt geltenden Corona-Bestimmungen müssen eingehalten werden. So können z.B. Absagen, Änderungen der Öffnungszeiten oder Verbote von Bewirtung nötig werden.


Tag der offenen Gartentür
Sonntag, 27. Juni 2021 von 10:00 bis 18:00 Uhr


Der
Verband der Gartenbauvereine Saarland-Pfalz veranstaltet jährlich am letzten Sonntag im Juni den Tag der offenen Gartentür im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Einige Gartenbesitzer des Arbeitskreises Zaunblicke nehmen an dieser Aktion teil.
Gäste können während dieses Sonntages teilnehmende private Gärten besuchen und ausgiebig besichtigen. Der Eintritt ist frei - wer mag, darf etwas spenden.
Zu erkennen sind die teilnehmenden Gärten an den Zaunblicke-Hinweisschildern vor der Gartentür.

Bitte beachten Sie, daß sich nicht immer alle Zaunblicke-Gärten an dieser Aktion beteiligen und nur die hier angegebenen Adressen an diesem Tag besucht werden können.

Die folgenden Gärten sind geöffnet:


Familie Altmoos, Schulstraße 47, 55568 Staudernheim
Nahe der Natur – Das Mitmach-Museum für Naturschutz:
         - Historisches Sandsteinhaus mit Naturmuseum
         - wilder "Zauberwald"
         - 2000 qm großer Naturgarten
         - Stein-Blüten-Garten
         - Blumenwiese
         - Wald- und Schattengarten
         - Moosgarten
         - Hof-Café geöffnet
         - Naturgarten-Führungen
         - Info-Theke
         - Informationen und Beratung zu Naturgärten

Familie Brucker, Kurzenbach 33, 55743 Idar-Oberstein/Mittelbollenbach
Blütenzauber und Nostalgie:
         - Landhausgarten
         - Terrasse mit Dekorationen im Shabby-Style
         - Romantische Sitzplätze
         - Pavillon mit Kiesweg
         - Solitärstauden, Gräser
         - interessante Pflanzen- und Farbkombinationen
         - Kletter-, Rambler-, Strauch- und Bodendeckerrosen
         - viele Hortensien in verschiedenen Sorten
         - Kaffee und selbst gebackene Kuchen

Familie Gräff, Aussiedlerhof Sonnenhof 1, 55444 Waldlaubersheim
Gartenidylle rund um den Sonnenhof:
         - großer ländlicher Nutzgarten
         - Beerenobst, Gemüse, Kräuter
         - Rabatten mit Sommerblumen und Stauden
         - Gartendeko- und Patchwork-Ausstellung.
         - Weinprobe mit örtl. Winzer, Bewirtung

Familie Hofmann, Pfalzstraße 32, 55583 Bad Münster a.St./Ebernburg
Mein Garten unterm Rotenfels
:
         - kleiner Familiengarten
         - Teichbiotop
         - Kräuter, Rosen
         - Dahlien, Blütenstauden
         - Ausstellung und Verkauf von Gemälden mit Blumen, Landschaften und mehr

Familie Jochum, Soonwaldstraße 32a, 55595 Winterbach
Gartenparadies am Ellerbach:
         - ländlicher Bauerngarten an altem Gehöft
         - Bruchsteinmauer
         - Steingartenpflanzen, Stauden
         - historische Rosen, Rosenpavillon
         - Streuobstwiese
         - Bienenhaus
         - Hühnerhaus
         - natürlicher Bachlauf durch das Gelände
         - Kaffee und Kuchen

Familie Münch, St. Kathariner Weg 1, 55595 Gutenberg
Mein Naturgarten:
         - Blumen-Kräuterwiese
         - Bienenbeet
         - alte Rosensorten
         - einheimische Stauden
         - Kopfweiden, Ur-Obst
         - Bienenstock und Wildbienennisthilfen
         - Lesesteinhaufen und Totholz
         - Vogelspaßbad und ganzjährige Vogelfütterung
         - Hochbeet mit diversen Gemüsen
         - verschiedene Tomaten in Töpfen
         - eigener Honig
         - Wildsamen und selbst gezogene Pflanzen für blühende Gärten

         - Naturgartenhefte, bemalte Feldsteine mit Schmetterlingen
         - kleine Snacks über den Gartenzaun
         - Informationen zur Anlage naturnaher Gärten

Familie Niemeyer, Gutlay 13, 55545 Bad Kreuznach
Mediterraner Staudengarten am Stadtrand:
         - Ziergarten mit jahreszeitlich wechselnden Farbkombinationen
         - Teich mit Holzdeck
         - Wintergarten, Terrasse
         - Trockenmauer, Kieswege
         - Solitärstauden, Gräser, Rosen, Lavendel
         - Staudenbeete mit mediterranem Flair


Familie Oswald, Winzenheimer Str. 33, 55595 Hargesheim
Idyllischer Garten im Shabby-Stil:
         - Rosen, Hortensien, Lavendel und Stauden
         - kleiner Naschgarten
         - altes Geschirr und rostige Deko
         - Eisenpavillon und Gartenbett
         - romantisches Cottage
         - "alte" Ruinenmauern und abwechslungsreiche Holzzäune
         - Trockenmauer

         - barrierefrei

         - Ausstellung und Verkauf von selbst gestalteten Bildern aus Papier und Spitze
         - Erfrischungsgetränke


Familie Schmidt, Nahestraße 48, 55593 Rüdesheim/Nahe
Robuste Backsteine und zarte Rosenträumereien im Cottagegarten:

         - altes Backsteingehöft
         - ländlicher Garten mit Shabby-Elementen
         - Alte-, Englische- und Ramblerrosen
         - viele verschiedene Stauden
         - kleiner Nasch- und Kräutergarten
         - Rosenpavillon
         - Fischteich
         - verträumte Sitzplätze
         - Kaffee und Kuchen

Familie Weirauch, Gartenstraße 3, 55471 Reich von 14:30 bis 17:30 Uhr
Gartencafé mit Flair:
         - liebevoll gestaltete Gartenterrassen
         - Stauden und Rosen
         - Sitzplätze und Pavillons
         - Gartencafé
         - selbst gebackene Kuchen und Torten


Folgende Gärten können auch an anderen Tagen besucht werden:

15. Mai 2021, ab 19:00 Uhr: Offene Gartentür zur blauen Stunde im Mai
Familie Manthe-Romberg/Schernikau, Am Stein 3,
55457 Gensingen

05. Juni 2021, ab 19:00 Uhr: Offene Gartentür zur blauen Stunde im Juni
Familie Altmoos, Schulstraße 47, 55568 Staudernheim
Familie Marx, Mainzer Straße 27, 55595 Bockenau

06. Juni 2021, ab 19:00 Uhr: Offene Gartentür zur Rosenblüte
Familie Brucker, Kurzenbach 33, 55743 Idar-Oberstein/Mittelbollenbach
Familie Manthe-Romberg/Schernikau, Am Stein 3,
55457 Gensingen
Familie Münch, St. Kathariner Weg 1, 55595 Gutenberg


08. August 2021, 10:00-18:00 Uhr: Offene Gartentür mit Tomatenausstellung
Familie Herrmann, An der Klipp 14a, 55444 Dörrebach
(Nicht) Alles Tomate!
         - Folientunnel mit ca. 120 Tomatensorten
         - Gemüsegarten und Kräuterschnecke
         - Anlehngewächshaus mit Natursandsteinmauer
         - Tomatenverkostung und Verkauf
         - Getränke und kleine Snacks





Copyright (c) 2007-2021 Arbeitskreis Zaunblicke. Alle Rechte vorbehalten.