Startseite 
Zaunblicke 
Programm 
Links 
Kontakt 
Impressum



Nahe der Natur

Das Mitmach-Museum für Naturschutz


"Nahe der Natur" ist Motto und Name unseres Geländes und des Mitmach-Museums für Naturschutz in Staudernheim (Nahe). Rund um einen alten und bewaldeten Steinbruch lassen wir auf ca. 7 ha die Natur sich selbst frei entwickeln. Traumhafte Naturpfade (bis 4 km) führen durch einen stets veränderlichen wilden "Zauberwald".

Im Übergang zu dieser "Wildnis" befindet sich auf insgesamt ca. 2000 m² ein Naturgarten, den wir sanft und standortgerecht gestalten. Darin gibt es unterschiedliche Bereiche, die sich laufend verändern: einen Stein-Blüten-Garten (ca. 300 m²), eine Blumenwiese (ca. 1200 m²), einen Wald-Schattengarten (ca. 500 m²) mit Moosgarten ("Mooseum") und Farnbühne.
Im historischen Sandsteinhaus gibt es eine anregende Ausstellung mit Kino. Auch das begleitende Natur-Café (regional und bio) lädt zum Genießen ein: kreativ, lebendig und faszinierend - mit Brückenschlag von Mensch, Kultur und Natur.


Ursula und Michael Altmoos
Schulstraße 47
55568 Staudernheim
Tel. 06751-8576370
Homepage / Facebook / eMail


Öffnungszeiten für Museum und Hof-Café:
15. April bis 21. Oktober regelmäßig
- sonntags bei ungeradem Datum 11:00 bis 18:00 Uhr
- mittwochs bei ungeradem Datum von 14:00 bis 18:00 Uhr
- ganzjährig: "museum on demand" - ein Besuch ist (fast) jederzeit flexibel nach vorheriger
   Absprache möglich.

- viele zusätzliche Aktionstage, Gruppenangebote und Veranstaltungen
Der Eintritt ist freiwillig wählbar – am Ende des Besuches nach Gefallen.


Einige unserer "Nahe der Natur"-Veranstaltungen 2018:
(Informationen zu diesen und weiteren Veranstaltungen auf unserer Homepage)

Erlebnistag im Naturgarten 'Vielfalt lebt'
Im Frühsommer steht die sonntägliche Öffnungszeit im Mitmach-Museum für Naturschutz im Zeichen der vielfältigen Formen und Farben. Faszinierende Pflanzen und Tiere können im großen Freiraum (Wildnis, 4 km Pfadsystem) erkundet werden.

Erlebnistag im Naturgarten 'Von Menschenwerk zum Naturparadies'
Im alten Steinbruch Staudernheim geht es um das Spannungsfeld von Mensch und Natur: Aus einem alten Steinbruch, einst bedeutendes Industriegelände wurde ein Naturparadies – mit vielen Geschichten und Denkanregungen, denen auf Pfaden und in einer Ausstellung nachgespürt werden kann.

15. April 2018, 11:00 bis 18:00 Uhr: Schön wild im Frühling! und Aktuelle Windkraft-Aufklärung!
Zu seiner Saisoneröffnung bietet 'Nahe der Natur' 4 km traumhafte Naturpfade durch Wildnis rund um einen alten Steinbruch, dazu Ausstellung und Café.
Start der Sonderausstellung Windkraft in Kooperation mit der Deutschen Wildtierstiftung (bis 17. Juni). Das Eröffnungs-Event findet um 11:30 Uhr statt. Eintritt freiwillig, Anmeldung nicht erforderlich.

27. Mai 2018, 11:00 bis 18:00 Uhr: Vielfalt lebt
Hof-Café geöffnet, Eintritt freiwillig, Anmeldung nicht erforderlich.

03. Juni 2018, 11:00 bis 18:00 Uhr: Vielfalt lebt
Hof-Café geöffnet, Eintritt freiwillig, Anmeldung nicht erforderlich.

17. Juni 2018, 11:00 bis 18:00 Uhr: Vielfalt lebt
Hof-Café geöffnet, Eintritt freiwillig, Anmeldung nicht erforderlich.

09. August 2018, 11:00 bis 18:00 Uhr: Von Menschenwerk zum Naturparadies
Hof-Café geöffnet, Eintritt freiwillig, Anmeldung nicht erforderlich.

09. September 2018, 11:00 bis 18:00 Uhr: Von Menschenwerk zum Naturparadies
Hof-Café geöffnet, Eintritt freiwillig, Anmeldung nicht erforderlich.

23. September 2018, 11:00 bis 18:00 Uhr: Von Menschenwerk zum Naturparadies
Hof-Café geöffnet, Eintritt freiwillig, Anmeldung nicht erforderlich.


Alle Informationen und Termine finden Sie tagesaktuell auf unserer Homepage.













Copyright (c) 2007-2018 Arbeitskreis Zaunblicke. Alle Rechte vorbehalten.