Startseite 
Zaunblicke 
Programm 
Links 
Kontakt 
Impressum



Chillen mit Chilis und Tomaten

Saatgut-Vielfalt und Land-Wissen



Wir sind 2012 von Nordhessen an die Nahe gezogen und haben hier ein großes altes Bauernhaus von 1900 kaufen können. Wichtig war uns ein Garten direkt am Haus. Und so fanden wir "Omas Bauerngarten", mitten im Dorfzentrum gelegen.
Der Garten ist ein reiner Nutzgarten, und es wächst alles nach dem Motto: Aus dem "Chaos werden die Sterne geboren". Hier darf vieles dort wachsen, wo es aufgeht... und wo es eben nicht bleiben kann, wird es zum "Un-Kraut" - das kann auch mal eine Tomate treffen!
Wir kultivieren viele alte Gemüse- und Tomatensorten, Paprika, sowie aromatische, italienische und spanische Chilis (d.h. diejenigen, die nicht so scharf sind) und Peperoncini. Schwerpunkt bei den Tomatensorten sind traditionelle italienische Sorten, sowie kleinfruchtige und wetterresistente russische sowie amerikanische Sorten. Diese vertreiben wir auf Märkten und online als Sämereien und im Frühjahr auch als Jungpflanzen.

In unserem Garten tummeln sich jedes Jahr viele Insekten und Vögel, da über den Winter etliches stehen bleibt.
Seit 30 Jahren Mitglied im VEN (Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt) ist uns auch die Kulturgeschichte unserer Nutzpflanzen wichtig: Wo kommen sie her, wann sind sie ersetzt worden durch Einwanderer, wie hat die beginnende Globalisierung 1489 die Welt verändert?
Des weiteren ist bei uns ein Vergleichs- und Versuchsbeet mit Terra-Preta zu besichtigen. Gäste dürfen so die Vorteile dieser alten Kulturerde, deren Ursprung im Amazonasregenwald liegt, selbst begutachten. Und nachdem wir mehrere Ausführungen selbst erprobt haben, geben wir auch gerne wertvolle Tipps zum Thema Gewächshaus-Folien.

Bei einem Besuch in unserem Garten können Sie auch gerne ein Stück der echten nordhessischen, luftgetrockneten Ahle-Wurst probieren. Dazu stoßen wir dann mit einem Spontangärungs-Riesling von der Nahe an!

Unsere Gartenführungen können auch in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch durchgeführt werden.


Andrea Scheideler und Bernd Socher

Lindenstraße 18
55596 Oberstreit
Tel. 06758-8089770
Homepage / eMail



Offene Gartentür und Führungen:
nach Anmeldung, Einzelpersonen oder kleine Gruppen bis 6 Personen











Copyright (c) 2007-2018 Arbeitskreis Zaunblicke. Alle Rechte vorbehalten.