Startseite 
Zaunblicke 
Programm 
Links 
Kontakt 
Impressum



Feng Shui, Kompost und Wünschelrute

Inspiriert durch Naturheilkunde und Feng Shui begannen wir vor ca. 20 Jahren mit der Neugestaltung unseres Gartens, der sich rund um unser Haus befindet. Es ist uns wichtig, den Garten naturnah zu halten, um neben dem Anbau von Obst und Gemüse auch Insekten, Vögeln, Igeln und anderen Gartentieren eine Heimat zu geben. Schnecken fühlen sich bei uns ohnehin wohl.
Geschwungene Wege mit sich abwechselnden Belägen laden zum Barfusslaufen ein und eröffnen hinter jeder Wegbiegung neue Einblicke. Ein kleiner Bachlauf sowie ein Teich mit Wasserfall sind belebende Elemente für Mensch und Tier.

Um aus dem ursprünglichen Lehmboden eine gute Gartenerde zu bekommen, haben wir von Anfang an mit eigenem Kompost gearbeitet. Die Bewässerung des Gartens erfolgt vorzugsweise durch aufgefangenes Regenwasser.
Blüten und Früchte (z.B. Holunder, Löwenzahn, Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren) werden zu Blütensirups, Fruchtaufstrichen und Gelees verarbeitet, wobei wir beim Anbau auf Kunstdünger und chemische Spritzmittel und bei der Verarbeitung auf künstliche Zusatzstoffe verzichten.
Wir legen Wert auf eine ganzjährige Vogelfütterung, Nistmöglichkeiten, Insektenhotels und Igelschlafplätze. Vogelfutterhäuschen, Nistkästen und Insektenhotels aus eigener Herstellung können ebenso bei uns erworben werden wie die fruchtigen Erzeugnisse aus unserem Garten.

Seit 2004 bekam nach intensiver Ausbildung das Rutengehen für mich, Ingo Simon, eine besondere Bedeutung. Gerne stehe ich bei Interesse diesbezüglich für Demonstrationen und Informationen zur Verfügung.


Annelie Hauck–Simon (naturheilkundig)
Ingo E. Simon (Architekt, ausgebildeter Rutengänger, Künstler)
Im Wiesengrunde 22
55593 Rüdesheim/Nahe
Tel. 0671-30434


Buchung von Gartenführungen:
Heide und Hubert Beicht (Tel. 06765-311 / Homepage / eMail
)



24. Juni 2018, 10:00-18:00 Uhr: Tag der offenen Gartentür
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Besondere Aktionen an diesem Tag:
- Verkauf von Vogelfutterhäuschen, Nistkästen, Insektenhotels
                                                - Schmuck aus Email und Naturmaterialien
                                                - Verkostung und Verkauf von Fruchtaufstrichen, Gelees und
                                                   Blütensirups
                                                - Infos zum Rutengehen






Copyright (c) 2007-2018 Arbeitskreis Zaunblicke. Alle Rechte vorbehalten.