Startseite 
Zaunblicke 
Programm 
Links 
Kontakt 
Impressum



Wohlfühloase am südlichen Soonwaldrand


Wir sind 1993 in unser Haus eingezogen und genießen seitdem die idyllische Lage mit einem herrlichen Weitblick über den Ort.
Garten und Außenanlage um unser Haus haben sich von da an stets entwickelt und wurden nacheinander um weitere Bereiche erweitert. Unsere Leidenschaft gilt vor allem den prächtigen Rosensträuchern, die Terrasse und Liegewiese einrahmen, einem kleinen Teich mit Bachlauf und dem gepflegten Nutzgarten mit seinen vielen Salat- und Gemüsesorten. Ein Highlight hierbei ist die reiche Auswahl an besonderen Tomatenpflanzen. Obstbäume und Beerensträucher machen unseren Selbstversorgergarten komplett.
Weiterhin pflegen wir viele Kübelpflanzen. Hier sind besonders Agapanthus, verschiedene Zitrusarten und die großen Hortensienbüsche zu nennen.
Gartenarbeit ist für uns weit mehr als nur ein Hobby. Die Atmosphäre unseres Gartens verrät Liebe und Leidenschaft zu den Pflanzen und der Natur. Unsere ganz private Blüten- und Erholungsoase dient als "Freiluftfitnessstudio" im Ausgleich zum Beruf und ist zugleich eine Begegnungsstätte zum Entspannen und Feiern mit Familie und Freunden.
Der Besuch in einem Garten ist etwas wertvolles, er soll alle Sinne ansprechen. Den Duft der Kräuter und Blumen, die Farbenvielfalt, das Zwitschern der Vögel oder das Plätschern des Wassers, das Schmecken von Obst und Gemüse und der direkte Kontakt mit den Elementen: Erde, Wasser, Luft und Feuer (beim Grillen). Dieser Ort soll ein Stück Natur vermitteln, zur inneren Ruhe führen und zum Wohlfühlen einladen:

"Blumen sind wie Liebe, sie geben dir Freude und mehr. Sie sind ein Wunder der Natur."


Martina und Jürgen Wilbert
Mainzer Straße 38
55595 Bockenau
Tel. 06758-6838

Buchung von Gartenführungen:
Heide und Hubert Beicht (Tel. 06765-311 / Homepage / eMail
)



24. Juni 2018, 10:00-18:00 Uhr: Tag der offenen Gartentür
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Besondere Aktionen an diesem Tag: Kaffee und Kuchen















Copyright (c) 2007-2018 Arbeitskreis Zaunblicke. Alle Rechte vorbehalten.