Startseite 
Zaunblicke 
Programm 
Links 
Kontakt 
Impressum



Alter Sandstein - neues Leben im Hausgarten


1981 bezogen wir unseren Neubau in Hanglage und standen wie alle Bauherren vor der Frage, wie wir das nicht bebaute Restgrundstück begrünen können. Ahnung hatten wir wenig, so dass wir einiges ausprobierten und sich über die Jahre die Bepflanzung ständig änderte. Neue Ideen, inspiriert durch Gartenbesichtigungen und Zeitschriften veränderten auch unsere Sichtweise. So gestalteten wir unseren Garten in vielfältiger Weise - wir legten uns aber nicht auf spezielle Richtungen fest. Später erwarben wir ein angrenzendes Wiesengrundstück, das wir für uns als Wohlfühloase gestalteten. Schwerpunkt sind drei Rondelle mit Stauden, Steingewächsen, Heidekraut und mit wechselnden Blumen je nach der Saison. Unsere Weinlaube aus verschiedenen Rebsorten bietet Schatten und Ruhe.
In der kleinen Feldscheune gibt es eine nette Auswahl an altertümlichen Gerätschaften, und unser Backes am gemütlichen Gartenhaus versorgt uns mit Brot und anderen Köstlichkeiten.

Unser Motto "Alter Sandstein - neues Leben im Hausgarten" stellt sich in Form von vielen selbst geschaffenen Kleinskulpturen, die unseren Garten zieren, dar. Dazu verwenden wir ausschließlich alte gebrauchte Sandsteine. So entstand z.B. ein Echsenbrunnen aus den Pfeilern der ehemaligen Nahebrücke in Martinstein. Das Wasser aus einem anderen Brunnen fließt über einen künstlichen Bachlauf abwärts.
Fertig werden wir wohl nie, erhalten wir doch immer wieder neue Anregungen, die wir mit viel Freude zum Leben erwecken.



Renate und Dieter Herrmann
Auf Kipp 8
66618 Simmertal
Tel. 06754-584




24. Juni 2018, 10:00-18:00 Uhr:
Tag der offenen Gartentür
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Besondere Aktionen an diesem Tag: Kaffee und Kuchen















Copyright (c) 2007-2018 Arbeitskreis Zaunblicke. Alle Rechte vorbehalten.